Ladies – Golfclub Sagmühle

Sagmühler Damen starten in die Saison 2024 mit: „Ladies go Cherry-Tee!“

Am Mittwoch, 15. Mai 2024, starteten knapp 40 Damen des Golfclub Sagmühle mit einem Charity Turnier zugunsten der Deutschen Krebshilfe e.V. in die Turniersaison: Ladies-Day go Cherry-Tee wurde der Auftakt im Golfsport für den guten Zweck mit einem eigens entworfenen, neuen Logo betitelt. Ein Teil des Startgeldes wurde durch den Sponsor aufgerundet und so konnte insgesamt ein Spendenbetrag von 1580,- Euro eingespielt werden. Bei strahlendem Sonnenschein und ebenso strahlenden Gesichtern der 36 Spielerinnen, wurde das Turnier in Form eines Teamwettspiels ausgetragen. Die Damen freuten sich über die Einkehr im Halfway-House bei Kirschkuchen und Kaffee und am Abend feierten die Teilnehmerinnen mit sommerfrischen Getränken und leckerem Essen im Gutshof Sagmühle. Neben der Aufrundung des Spendenbetrages wurden Startgeschenke, Preise und ein Anteil an der Verpflegung gesponsert von Team Event Marketing GmbH, Jasmin Heyden, mit Sitz in Bad Griesbach, einer international operierenden Veranstaltungsagentur. Ein rundum gelungener Tag resümierten die Sagmühler Ladies am Abend in bester Stimmung und sind sich einig: Das machen wir wieder! Da sich alle Damen wie Siegerinnen fühlten, die Ergebnisse unter folgendem Link: Siegerliste: Siegerliste

Die Siegerteams des ersten Ladies Days

Sagmühler Ladies beenden Turniersaison mit 3-Schläger-Turnier

Am Mittwoch, 18. Oktober, trafen sich die Damen des Golfclub Sagmühle unter der Leitung von Ladies Captain Therese Wenzl zum letzten Turnier der Saison 2023. Der Spielmodus gab vor, dass neben dem Putter lediglich drei ausgewählte Schläger auf der Runde eingesetzt werden durften. Dies führte zwar nur vereinzelt zu vielen Stablefordpunkten, brachte aber allen Damen großen Spaß, da das reduzierte Schlägerangebot den einen oder anderen Trickschlag forderte. Bevor Therese Wenzl im Rahmen der anschließenden Abendveranstaltung die bestspielenden Ladies ehrte, wurde die Verabschiedung von Sekretarin Christine Rieger durchgeführt. Ladies Captain Therese Wenzl überreichte im Namen der Sagmühler Ladies und Senioren einen Geschenkgutschein garniert mit einer schönen Orchidee an Christine Rieger und dankte ihr mit rührenden Worten für deren großartigen Einsatz in den vergangenen 16 Jahren. Alle Anwesenden nutzten die Gelegenheit, sich persönlich bei Christine Rieger zu bedanken und ihr alles Gute für die weitere Zukunft zu wünschen. Bei der Siegerehrung wurden die Preise an folgende Siegerinnen übergeben: Die Bruttowertung gewann Frauke Görges. Die Nettoklassen wurden von Therese Wenzl  (Gruppe A) und Astrid Knauer (Gruppe B) gewonnen. Zweite wurden Angelika Eichberger (A) und Gerlinde Schürzinger (B). Der spaßige Turnierabschluss und die Verabschiedung von Christine Rieger sorgten für einen längeren, harmonischen und schönen Abend im Gutshof Sagmühle.

Preis des Ladies Captain – 30 Damen folgten der Einladung von Ladies Captain Therese Wenzl

Am Mittwoch, 18. September, wurde der diesjährige Preis des Ladies Captain ausgetragen. Der Einladung von Captain Therese Wenzl waren in diesem Jahr über 30 Ladies gefolgt. Gespielt wurde ein eher selten gespielter Vierer mit Auswahldrive, der bei allen Teilnehmerinnen sehr gut ankam. Der Wettergott meinte es sehr gut mit den Sagmühler Ladies und begleitete alle Flights bis zum Ende mit Dauersonnenschein und besten Golftemperaturen. Nach dem gemeinsamen Essen im Gutshof Sagmühle, zu dem Therese Wenzl eingeladen hatte, ehrte der Ladies Captain die besten Zweier-Teams des Tages mit Preisen, co-gesponsert von Sabine Wagner, die sich ebenfalls sehr für das Damen golf engagiert. Die Bruttowertung wurde vom Team Christine Huber/ Latthanan Khamyan gewonnen, die 20 Bruttopunkte einspielten.  Das beste Nettoergebnis erzielte das Team Birgit Wintermantel und Ladiescaptain Therese Wenzl, die sehr gute 38 Stablefordpunkte einsammelten. Zweite wurden Sigrid Kunde und Jasmin Heyden, die lediglich einen Punkt weniger erspielten. Am nächsten zur Fahne an Loch 9 schlug Irene Dubuisson ihren Ball, der 2,90 m davon zur Ruhe. An Bahn 18 schlug Christine Huber ihren Abschlag mit lediglich 80 cm Abstand zur Linie und gewann damit diesen Sonderpreis. Alle Damen genossen einen wunderschönen Turniertag und feierten lange im Gutshof Sagmühle nach. Die Ergebnisse im Überblick sind unter folgendem Link zu sehen: ERGEBNISSE

Ladies Day im August – gesponsert von Marianne Maier und Maria Voglrieder-Hartl

Marianne Maier und Maria Voglrieder-Hartl hatten anlässlich ihrer runden Geburtstage das Sponsoring des Ladies Day im August 2023 übernommen. 24 Damen waren der Einladung gefolgt und starteten bei sommerlichen Temperaturen und besten Platzbedingungen am Mittwoch, 16. August ab 12 Uhr ihre Runde. Die warmen Temperaturen verlangten viel ab von Sagmühler Ladies. Nachdem alle Bahnen gespielt und die Damen geduscht und vom feinen Abendessen, zu dem die Sponsorinnen eingeladen hatten, gestärkt waren, führte Ladies Captain Therese Wenzl die Siegerehrung durch. Zu Beginn dankte sie den beiden Ausrichterinnen für deren großzügiges Engagement und ehrte mit diesen gemeinsam die bestspielenden Ladies des Tages. Die Bruttowertung ging mit 23 Brutto-Punkten an Regina Berghofer-Hagl. In der Nettowertung erzielte die Siegerin der Klasse A Angi Eichberger mit 39 Punkten gleichzeitig das beste Tagesnettoergebnis. Astrid Knauer konnte mir sehr guten 38 Nettopunkten die Klasse B für sich entscheiden. Der beste Schlag zur Linie an Bahn 18 gelang Ladies Captain Therese Wenzl. Nach der Ehrung der Tagesbesten überreichte Ladies Captain noch einen weiteren Preis an die Siegerin der Gesamtwertung der letzten drei Ladies Day (Juni-August). Dank dem sehr guten Augustergebnis sicherte sich Angi Eichberger diesen Preis knapp vor Frauke Görges. Die Damen ließen bestgelaunt den Ladies Day des Monats August auf der Terrasse des Gutshofs Sagmühle ausklingen. Die Ergebnisse im Überblick sind unter folgendem Link einzusehen: Siegerliste Ladies Day August.

Sagmühler Ladies Day im Juli – Dankesreiter & Scheuchl verwöhnen die Teilnehmerinnen

Knapp 30 Damen waren der Einladung von Sagmühles Schatzmeisterin Manuela Scheuchl, Mitinhaberin der Fa. Dankesreiter & Scheuchl, gefolgt und starteten am Mittwoch, 12. Juli  ab 12 Uhr beim Ladies Day. Bei sehr warmen Wetter- und sehr guten Platzbedingungen galt es viele Punkte zu sammeln, um einen der schönen Preise, die Manuela Scheuchl besorgt hatte, zu gewinnen. Alle Damen erhielten schon vor der Runde mit einem Startgeschenk einen ersten kleinen Preis und wurden durch eine Halfwayverpflegung auf der Runde bei Kräften gehalten. Nach dem gemeinsamen Abendessen, zudem Dankesreiter & Scheuchl alle Teilnehmerinnen eingeladen hatte, gaben Ladies Captain Therese Wenzl und Manuela Scheuchl die Ergebnisse bekannt. Die Mitarbeiter von Dankesreiter & Scheuchl Paul Priermeier  und Petra Harant  waren ebenfalls vor Ort und gaben die Siegerinnen bekannt. Die Bruttowertung gewann mit 23 Punkten Christina Roth. Die Nettowertung der Klasse A konnte Frauke Görges mit 35 Nettopunkten vor Brigit Wintermantel gewinnen. Die Nettoklasse B wurde von Astrid Knauer dominiert, die mit 44 Nettopunkten gleichzeitig das beste Tagesnetto erzielte. Zweite wurde Kirsten Schwerdt, die 36 Punkte erspielte. Der beste Schlag zur Fahne an Loch 9 gelang Simone Wadenspanner, deren Ball 3,65 m neben der Fahne zur Ruhe kam. Abschließend dankte Therese Wenzl noch einmal Manuela Scheuchl und Dankesreiter & Scheuchl für das großzügige Sponsoring des Sagmühler Juli-Ladies Days.

Sagmühler Ladies Day im Juni – drei Damen luden ein

Karin Burda, Ingrid Nigrin und Bella Fleck luden anlässlich ihrer runden Geburtstage zum Juni-Ladies-Day im Golfclub Sagmühle ein. 28 Sagmühler Damen waren dieser Einladung gefolgt und spielten ab 12 Uhr bei sommerlichen Temperaturen und sehr guten Platzbedingungen 18 Löcher. Die „Sponsorinnen“ sorgten dafür, dass alle Teilnehmerinnen ein Startgeschenk erhielten und Therese Wenzl bei der Siegerehrung den Besten des Tages wertvolle Gutscheine überreichen konnte. Nach dem gemeinsamen Essen bedankte sich Ladies Captain Therese Wenzl bei den Sponsorinnen und ehrte die folgenden Spielerinnen mit den Tagespreisen. Christina Roth sicherte sich den Sieg in der Bruttowertung mit sehr guten 27 Bruttopunkten. Der Preis des 1. Netto der Klasse A  ging an Anna Auer, die 38 Nettopunkte erzielte. Frauke Görges wurde mit 36 Punkten Zweite. Die Nettoklasse B gewann Gerlinde Schürzinger mit ebenfalls 38 Punkten. Den zweiten Platz sicherte sich Hildegard Uttenthaler mit 35 Nettopunkten in dieser Klasse. Die genauesten Schläge zur Fahne (Loch 9) und sowie zur Linie (Bahn 18) schaffte beide Anita Lagleder, die somit gleich zwei Preise mit nach Hause nehmen konnte. Alle Ergebnisse des Ladies Days vom Juni erhalten Sie unter folgendem Link: SIEGERLISTE

Sagmühler Ladies tragen erstes Turnier der Saison 2023 aus

Am Mittwoch, 26. April, stand das erste Ladies Day Turnier auf dem Turnierprogramm des Golfclub Sagmühle. Dazu hatten sich 9 Zweier-Teams gemeldet, die ab 12 Uhr im Texas Scramble Modus über 18 Löcher um die ersten Ladies Preise der Saison spielten. Der aufgrund der Nässe lang zu spielende Platz und die niedrigen Temperaturen machten es den Sagmühler Damen bei deren Auftakt nicht leicht. Dennoch wurden nennenswerte Ergebnisse erzielt. Insbesondere das Team Gertrude Haslinger und Astrid Knauer kam mit den Bedingungen sehr gut zurecht und erzielte mit 18 Brutto- und 35 Nettopunkten die besten Ergebnisse. Sie durften dafür die Bruttopreise in Empfang und mit nach Hause nehmen. Die Nettowertung gewann das Team Frauke Görges und Kathi Schätz (31 Netto-Punkte) knapp vor Regina Krompaß und Gerlinde Schürzinger, die 30 Nettopunkte erspielten. Die Siegerehrung wurde von Ladies Captain Therese Wenzl im Gutshof Sagmühle durchgeführt. Am 17. Mai wird der zweite Ladies Day ausgetragen, dann im Einzel Stableford Spielmodus.