GOLF & NATUR im Golfclub Sagmühle

Golfclub Sagmühle mit dem Bronze Zertifikat von Golf & Natur ausgezeichnet

Im Herbst 2020 entschloss sich der Golfclub Sagmühle, am Zertifizierungsprogramm Golf & Natur des Deutschen Golfverbands teilzunehmen. Diese Zertifizierungsprogramm hilft den teilnehmenden Clubs, insbesondere in den vier Bereichen Natur und Landschaft, Pflege und Spielbetrieb, Arbeitssicherheit und Umweltmanagement sowie Öffentlichkeitsarbeit und Infrastruktur bestens aufgestellt zu sein. Professor Dr. Gunther Hardt führte wiederholt Audits im Golfclub Sagmühle durch und Ende Juli war es dann soweit: Nachdem zahlreiche Anregungen bereits umgesetzt wurden (s. Golf & Natur Unterseite), überreichte Gunther Hardt die Urkunde für das Bronzeabzeichen an Golfclub Sagmühle Präsident Gerhard Lidl. Für die Umsetzung des Projekts seitens Golfclub Sagmühle sind im stärksten Maß Head Greenkeeper Gerhard Weich, Naturfreund und Vogelliebhaber Alfred Heber und Clubmanager Mathias Probst (gleichzeitig Golf & Natur Koordinator) im Einsatz. Sobald weitere Maßnahmen durchgeführt sind, steht in ca. einem Jahr die nächste Auszeichnung mit Silber an.

Der Golfclub Sagmühle ist damit der erste und bisher einzige Golfplatz in Bad Griesbach, der sich diesem Zertifizierungsprogramm angeschlossen hat und mit der Auszeichnung Bronze prämiert wurde. Bürgermeister Jürgen Fundke ließ es sich nicht nehmen, persönlich bei dieser Auszeichnung anwesend zu sein und den Dialog mit dem Vereinsvorständen und DGV Beauftragten zu diesem Thema zu suchen.

Auf dem Bild v. l.: Gerhard Lidl (Präsident GC Sagmühle), Rudi Hack (Vizepräsident GC Sagmühle), Alfred Heber, Jürgen Fundke (Bürgermeister Bad Griesbach) , Gerhard Weich (Headgreenkeeper ) und DGV Beauftragter Prof. Dr. Gunther Hardt

Was genau hinter dem Projekt GOLF & NATUR genauer zu verstehen ist, lesen Sie: HIER

Einen Bericht über bereits vorhandene Aktivitäten des Golfclub Sagmühle, verfasst von Alfred Heber, finden Sie HIER:

Gastkommentar von Hr. Graner vom Bund für Naturschutz: Hier

Zudem finden Sie weitere interessante Informationen zum Thema GOLF & Natur unter folgenden Links:

Warum es zu Platzsperren im Winter kommen kann/muss: Hinweise zum Winterspielbetrieb