Putten, Chippen, Blind schlagen und Krafttraining waren einige von vielen Übungen, die die Jugendlichen im Rahmen des diesjährigen Ostercamps bewältigen mussten. Mit Fleiß und Eifer waren die 12 Jugendlichen zwischen 8 und 16 Jahren dabei und nutzten das dreitägige Camp, um den Einstieg in die Golfsaison 2016 zu finden. Jugendtrainer Mathias Probst war ob des Einsatzes aller Nachwuchstalente hoch zufrieden und freut sich auf eine erfolgreiche und Spaß bringende Saison 2016.