Golfjugend – Golfclub Sagmühle

Ausblick:

Abschluss der Saison 2022: Kinder- und Jugendclubmeisterschaften 2022

Am Sonntag, 16. Oktober, wurden die diesjährigen Kinder- und Jugendclubmeisterschaften 2022 des Golfclub Sagmühle ausgetragen. Knapp 20 Teilnehmer/innen gingen in drei Klassen an den Start. Bei ausgezeichneten Wetter- und Platzbedingungen wurden teilweise hervorragende Ergebnisse  erzielt.  In der Altersklasse 14 -18 wurde Leopold Bauer mit einer sehr starken 71 er Runde Jugend-Clubmeister. Auf den ersten 9 Löcher brannte er mit vier Birdies ein profimäßiges Birdiefeuerwerk ab und blieb bis zum Ende der Runde unter Par, was gleichzeitig seine bisher beste Turnierrunde bedeutete. Die Nettowertung in dieser Altersklasse gewann Julian Gruber mit 36 Nettopunkten knapp vor Felix Bauer (35 N.-Pkte.).

In der Altersklasse bis 13 Jahre spielten sechs Nachwuchsspieler/innen 9 Löcher von den Juniorabschlägen. Hier siegte Kilian Rothbauer und darf sich nun Kinder-Clubmeister nennen. Die Nettowertung konnte Luca Ragaller im Stechen für sich entscheiden. Knapp geschlagen landete Matylda Richter auf Platz 2. Die Jüngsten (6-11 Jahre) durchliefen einen Zehnkampf mit vielen Golf- und einigen Fitness- und Geschicklichkeitsübungen. Am Ende hatte Anika Niederhofer die meisten Punkte eingesammelt und wurde somit Kids-Clubmeisterin vor ihrer Schwester Helene. Im Anschluss an das Golfspiel stärkten sich alle Teilnehmer/innen im Gutshof Sagmühle und wurden abschließend von Jugendwart Franz Bauer und Nachwuchstrainer Mathias Probst geehrt.

Die Kinder- und Jugendclubmeisterschaften bedeutet gleichzeitig das Ende der Sommersaison 2022. Abgerundet wird das Golfjahr 2022 mit einer Saisonabschlussfeier, deren Termin und Ort noch bekannt gegeben werden. Die Bilder von den Meisterschaften sind unter folgendem Link zu sehen: Bilder Kinder und Jugend CM 2022

Eure Ansprechpartner 2022:

Neuer Jugendwart seit April 2022:

Franz Bauer

Jugendcoach:

Mathias Probst

Letzte Aktivitäten:

An diesem Wochenende finden im Golfclub Buchholz in der Nordheide die Deutschen Meisterschaften der AK 14 statt. Leopold Bauer vom Golfclub Sagmühle konnte sich Ende Juli für die Meisterschaften qualifizieren. Bei seiner ersten Teilnahme spielte er in Runde eins eine sehr solide 82 und lag damit auf Rang 21 bei über 50 Teilnehmern. In der zweiten Runde blieb leider sein Putter insbesondere bei den Meter-Putts total kalt und er konnte lediglich eine 88 scoren. Damit verfehlte er den Cut für den Finaltag um 7 Schläge. Mit der gemachten Erfahrung der Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften wird Leopold Bauer motiviert die neuen Aufgaben und Turniere 2023 angehen.

Mit einem dritten Platz in  der Tages-Nettowertung der Klasse B durch Felix Bauer und dem zweiten Platz in der Gesamtbruttowertung des Dobernigl-Cups durch Leopold Bauer waren gleich zwei Spieler im „Preisgeld“ bei der Vergabe der Preise beim letzten Dobernigl Cup der Saison 2022. Dieser begann am vergangenen Sonntag um 9 Uhr bei starkem Regen, der sich erst nach gut zwei Stunden Spielzeit verzog. Gespielt wurde auf dem Golfplatz Uttlau. Während Leopold Bauer im Starkregen ausgezeichnet aufspielte und nach 9 Löcher 1 über Par lag, spielte Felix Bauer auf den zweiten 9 Löcher sein bestes Golf. Das Team des Golfclub Sagmühle wurde von Julian und Sebastian Gruber sowie Lukas Fröhlich ergänzt. Sowohl in der Gesamtbrutto- als auch in der Gesamtnettoteamwertung lag die Mannschaft von Sagmühle am Ende auf dem 4. Platz, womit sich die Mannschaft insgesamt sehr gut präsentierte. Felix Bauer und Lukas Fröhlich wurden bei ihrer letzten Dobernigl Cup -Teilnahme – sie scheiden altersbedingt aus – gebührend seitens der Präsidentin der Niederbayerischen Golfjugend-Liga Karin Kabirske verabschiedet. Mit der Jugendclubmeisterschaft am 16. Oktober endet die Turniersaison für den Nachwuchs des Golfclub Sagmühle. Leopold Bauer wird den Golfclub Sagmühle Ende September bei den Deutschen Meisterschaften der AK 14 vertreten, für die er sich im August qualifizieren konnte. Diese werden im Norden Deutschland bei Hamburg ausgetragen. Wir wünschen ihm hierfür viel Erfolg!

Am Donnerstag, 8. September führte Jugendcoach Mathias Probst einen Trainingstag im Golfclub Sagmühle durch. Die Kinder und Jugendlichen übten sich vormittags im Putten, Chippen, Pitchen, Bunker und Abschlagen in abwechslungsreichem Stationentraining. Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es dann auf den Platz. Leider meinte es der Wettergott nicht allzu gut mit dem Sagmühler Golfernachwuchs und so fiel die Runde etwas gekürzt aus. Das reguläre Kinder- und Jugendtraining wird in der ersten Schulwoche wieder volle Fahrt aufnehmen.

Am 15.August machten sich zwei unserer Golfspieler des Jugendteams Sagmühle gemeinsam mit Tauchprofi Fridolin Knauer auf die Suche nach Golfbällen, welche ihr Ziel leicht verfehlt haben und im Wasserhinderniss am Loch 8/9 gelandet sind.

Nach einer genauen Einweisung durch Herr Knauer, der das nötige Equipment  bereitstellte, schafften es unsere Junggolfer mit Unterstützung des Tauchprofis einen gesamten Korb voller Bälle aufzutauchen. 

Der Erlös geht natürlich an unser Jugendteam des Golfclubs Sagmühle! Ein großes Dankeschön an Fridolin Knauer, der nicht nur die Tauchaktion initiierte sondern auch die Kosten für das Ausleihen der Tauchausrüstung übernahm.

Gleich in der ersten Ferienwoche machten sich 7 Jugendliche und der Jugendcoach des Golfclub Sagmühle auf, um ein dreitägiges Trainingscamp im bayerischen Wald durchzuführen. Gespielt wurden dabei die Plätze des GLC Bayerwald, Golfpark Oberzwieselau und des Deggendorfer Golfclubs. Vor der Runde wurden fleißig Bälle geschlagen und im Scramble wurden verschiedene taktische Varianten geübt. Die recht hügeligen Plätzen und sommerlichen Temperaturen forderten den Jugendlichen einiges an Kondition ab. Für die Übernachtung wurde das Feriendorf in Viechtach ausgewählt, das einige Freizeitmöglichkeiten und tolle Ferienwohnungen im Angebot hat. Ein Grillabend rundete das Programm ab. Ziemlich müde und erschöpft kehrten die jugendlichem am Mittwochabend in den GC Sagmühle zurück. Alle Teilnehmer/innen werden viel besondere Erinnerungen von diesem Camp mitnehmen. Ende der Ferien steht ein zweitägiges Camp mit Zelten im Golfclub Sagmühle auf dem Programm.

Die Gruppeneinteilung für das Trainingsjahr 2022 sieht wie folgt aus:

Gruppeneinteilung Nachwuchstraining
  Dienstag Freitag
Nr 16 – 17 Uhr 17 – 18 Uhr 18 – 19.30 Uhr 16 – 17 Uhr 17 – 18 Uhr
1 Ludwig Niedernh. Matylda Leopold Matylda Leopold
2 Maxi Niedernh. Lena Laurenz Lena Laurenz
3 Ferdinand E. Leonhard Leonard Leonhard Leonard
4 Anika Niedernh. Luca Julian Luca Julian
5 Helene Nierhofer Kilian Sebastian Kilian Sebastian
6 Andre Topal Agata Moritz Agata Moritz
7   Pavel Lukas Pavel Lukas
8   Simon Felix B Simon Felix B
9   Valentin Eva Valentin Eva
10     Anna-Lena   Anna-Lena
11     Benedikt   Benedikt
12     Amelie   Amelie
13     Isabell   Isabell

——–

Kinder- und Jugendclubmeisterschaften 2021

Die diesjährigen Kinder- und Jugendclubmeisterschaften wurden am vergangenen Sonntagnachmittag bei sehr guten Witterungs- und Platzbedingungen ausgespielt. Die Jüngsten (Ak 12 und jünger) spielten über 6 Löcher ihre Meisterschaft aus. In dieser Klasse siegte Leonhard Rothbauer vor seinem Bruder Kilian. Die Nettowertung konnte Matylda Richter gewinnen. In der AK 14 und jünger kämpften die beiden Brüderpaare Leopold und Laurenz Bauer und Felix und Moritz Dietz sowie Leonard Scheuchl um den Clubmeister-Titel. Am Ende siegte Leopold Bauer (29 Bruttopunkte) mit 3 Punkten Vorsprung vor Moritz Dietz. Die Nettowertung entschied Laurenz Bauer (36 Netto-P.) für sich. In der AK 15-18 spielte Sebastian Gruber 15 Löcher lang sehr feines Golf. Die kleine Schwäche gegen Ende konnte den sicheren Sieg vor Felix Bauer jedoch nicht gefährden. Die Nettowertung gewann Eva Leebmann, die gleich bei ihrem ersten Turnier 45 Nettopunkte erzielte.  Die Kinder- und Jugendclubmeisterschaften beendeten die Trainings- und Wettspielsaison des Sagmühler Nachwuchs. Eine Saisonabschluss/Weihnachtsfeier im Dezember wird das Jahr abschließen.

Sagmühler Nachwuchs campte und trainierte in der letzten Ferienwoche.

Ein kleine Bildergalerie:

Viel Freude hatten die Kids schon beim Aufbauen der Zelte

Laurenz und Leopold

Die Geschwister Dietz

die Brüder Kilian und Leonhard Rothbauer

Der Nachwuchs und der Zeppelin

Der Nachwuchs im Rottaler Golfclub

Ausflug der Jugend in den GLC Regensburg Schloss Thiergarten am 9. August 2021

vor dem Start und weitere Impressionen

Bahn 12

Lukas Fröhlich an Tee 16

Moritz Steinhuber am Par 3 Loch 16

Felix Bauer mit Profifinish an Bahn 16