Über 50 Teilnehmer beim 3. Turnier des Campingplatzes in Singham      

Bei sehr guten Platz- und Witterungsbedingungen wurde am vergangenen Samstag, 30. April, im Golfclub Sagmühle das dritte Holmernhof Turnier ausgetragen. Alle Turnierspieler wurden an Tee 1 vom Team des Holmernhof mit einem Startgeschenk begrüßt, bevor es auf die Runde ging.

Für das Wohl aller Beteiligten wurde durch eine Stärkung nach 10 Löchern im Halfwayhouse und erfrischenden Getränken direkt im Anschluss an die Runde an der eigens dafür installierten Pilsinsel bestens gesorgt. Letztere wurde von vielen genutzt um Gelungenes und Misslungenes ausgiebig bei feinem Tropfen vom Fass nachzubesprechen.

Um 18 Uhr begann in der urigen Tenne des Holmernhof Campingplatz in Singham die Abendveranstaltung des Turniers. Nachdem alle Anwesenden mit sehr guten Speisen verköstigt waren, eröffnete Ausrichter Hans Köck die Siegerehrung. Clubmanager Mathias Probst dankte dem gesamten Team des Holmernhof für die unkomplizierte wie professionelle Zusammenarbeit und Durchführung des Turniers. Anschließend verkündete er die Ergebnisse der Besten des Tages, die mit hochwertigen Gutscheinen für das Campingplatz Restaurant „Zur Leibspeis“ entsprechend geehrt wurden.

Alle Turnierteilnehmer waren einstimmig der Meinung ein sehr schön ausgerichtetes Turnier mit großzügigem Sponsoring auf einem Golfplatz Sagmühle gespielt zu haben, der sich bereits früh in der Saison in Bestform präsentierte.

Die Hoffnung des mitspielenden Tourismusdirektors Dieter Weinzierl, dass dieses schöne Turnier auch 2023 wieder im Golfclub Sagmühle ausgerichtet wird, bestätigte Hans Köck umgehend. Folgender Link führt zu den Ergebnissen im Einzelnen: Ergebnisliste Holmernhof-Turnier