Am Samstag, 30. Oktober, starteten 52 Teilnehmer beim Ganserl-Turnier und erlebten einen herrlichen sonningen Golftag. Mit einem Kanonenstart ging es um 12.00 Uhr los, gespielt wurde ein Texas-Scramble im 2er Team. Das Team des Gutshofes Sagmühle versorgte die Teilnehmer mit einer mobilen Rundenverpflegung, mit einem Schluck Glühwein konnten sich die Spieler somit etwas wärmen. Nach dem Turnier gab es für die Teilnehmer im Gutshof Sagmühle  eine schmackhafte Gans und natürlich die Siegerehrung. Zu den glücklichen Gewinnern zählten: 1. Brutto: Benjamin Sigl und Rainer Wasner  (43 Punkte), der Preis wurde von den Gewinnern aber weitergegeben, da beide bei der Siegerehrung leider verhindert waren. Deswegen freuten sich die Zweitplatzierten Monika und Christoph Lechner (39 Punkte).

1. Netto A: Franz Bauer und Sven Grünleitner (49 Punkte), 2. Netto A: Claus Hein und Peter Schmid (45 Punkte). 1. Netto B: Gerhard Lidl und Judith Göbel (49 Punkte),  2. Netto B: Anke und Steffen Pförtsch (47 Punkte). Der 1. Netto Preis in der Klasse B wurde ebenso weitergegeben, dadurch erhielten das Ehepaar Siegfried und Carolin Kierst mit 46 Punkten noch einen Preis. Hier geht es zur Ergebnisliste.

Kleines Highlight: Der Präsident Gerhard Lidl überreichte den Bruttogewinnern eine echte Gans, natürlich tiefgefroren!

Die Sagmühler waren sich einig, ein toller Turnierabschluss.

Vielen Dank an das Gutshof Sagmühle Team.