Mit Verlängerung der  Gültigkeit der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (Sport in § 10 geregelt) bis 31. Januar 2021, müssen alle Sportstätten ihren Betrieb nun bis Ende dieses Monats einstellen. Mit Unterstützung des BGV hat am 17.12.2020 eine Golfplatzbetreibergesellschaft einer bayerischen Golfanlage einen Normenkontrollantrag mit Eil-Antrag gemäß § 47 Abs. 6 VwGO gestellt, mit dem Ziel, das Verbot der Nutzung von Sportstätten für die Ausübung von Individualsport durch die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung für ungültig zu erklären. Bisher leider noch ohne Ergebnis. Sobald es Neues, für uns Golfer Besseres und Verständlicheres an Informationen gibt, geben wir dies umgehend an Sie weiter.