Gleich beim ersten Spieltag der Saison zeigte die AK 50 Mannschaft des Golfclub Sagmühle, dass sie auch als Aufsteiger und Neuling 2022 in der 4. Liga vorne mitmischen will. Das Team von Captain Alfred Kloß zeigte auf dem heimischen Golfplatz Sagmühle, der sich allen Spielern im besten Zustand  präsentierte, eine sehr geschlossene Mannschaftsleistung. Das beste Tagesergebnisse erzielte für und vom Gastgeber Thomas Widl (auf dem Bild) mit 79 Schlägen, gefolgt von Mannschaftskamerad Martin Graml (81). Thomas Strasser (86), Rainer Rampetsreiter (87), Alexander Hatz (87) und Alfred Kloß (90) komplettierten das sehr gute Mannschaftresultat. Am Ende des Tages lagen die Sagmühler Herren vier Schläge vor dem Team des GC Bad Abbach-Deutenhof. Weitere vier Schläge dahinter sicherte sich der L&GC Regensburg den dritten Platz. Der Donau Golfclub Rassbach bildete mit weiteren drei Schlägen Rückstand auf den Dritten das Schlusslicht des ersten Tages. Der nächste Spieltag wird am 3. Juni in Rassbach ausgetragen. Die Sagmühler Mannschaft wird alles dafür tun, den ersten Tabellenplatz nicht mehr abgeben zu müssen. Wir gratulieren dem gesamten Team zum Heimsieg und wünschen für die bevorstehenden Spieltage viel Erfolg. Die Ergebnisse im Überblick erhalten sie durch Anklicken des folgenden Links: Ergebnisliste AK 50 1. Spieltag