Der fünfte und letzte Spieltag der Deutschen Golf Liga des Herrenteams GC Sagmühle musste aufgrund von Regen und Gewitter um eine Woche verschoben werden. Leider kamen die Herren des GC Sagmühle an diesem Sonntag, den 13.8., nicht wirklich in den richtigen Schwung. Lorenz Thäle mit 77 und Otto Ammermüller mit 79 Schlägen lieferten noch sehr ordentliche Ergebnisse. Leider konnte der Rest der Mannschaft sein Potential nicht abrufen und landete schlaggleich mit dem Mitabsteiger GC Erding-Grünbach nach Stechen auf dem 5. Platz. Damit wurde der angestrebte und notwendige dritte Platz verfehlt. Das Team des GC Sagmühle wird sich somit in der kommenden Saison wieder um den Aufstieg aus der Landesliga zurück in die Oberliga bemühen.