Gerade mal 12 Jahre alt ist der Bruttosieger des 14. Rieger-Mühlen-Cups. Maximilan Wörner vom GC Bruchsal gelang eine starke 26 Bruttopunkterunde (39 Netto) und stand damit am Ende an erster Stelle der Bruttowertung! Bei den Damen setze sich erwartungsgemäß Simone Wadenspanner durch, die auch den Nearest to the Pin Preis der Damen gewann.  Die besten Nettoergebnisse in ihren Gruppen erzielten Thomas Wadenspanner in der Klasse A (37 P.), Lukas Wörner in  der  Klasse B (44 P.) und Alexander Topal in der Klasse C (41 P.). Wir gratulieren! Insgesamt konnten sich alle knapp 70 Teilnehmer/innen als Sieger fühlen, denn neben ausgezeichneten Wetter- und Platzbedingungen genossen sie seitens Ausrichter Gasthof zur Mühle eine super Um- und Versorgung von früh bis spät! Die Siegerehrung wurde von Clubsekretärin und Mitglied der Gasthoffamilie Christine Rieger und Clubmanager Mathias Probst im schönen Biergarten des Gasthofs durchgeführt.