72 Teilnehmer starteten per Kanonenstart um 11 Uhr ihre Runde und spielten als Vierer Aggregat um die begehrten Preise beim Präsidenten Cup im GC Sagmühle. Der Platz präsentierte sich in ausgezeichnetem Zustand, lediglich Petrus sorgte mit Wind und etwas Regen für eingeschränkt gute Bedingungen. Bei der Abendveranstaltung im Gutshof Sagmühle gab – nachdem alle Teilnehmer mit ausgezeichnetem Buffet bestens versorgt worden waren – der einladende Präsident Gerhard Lidl Informationen über die aktuelle Situation des Golfclubs und konnte dabei einiges Positives berichten. Im Anschluss daran verkündete Clubmanager M. Probst die Sieger des Tages. Von Beginn bis zum Schluss des Turniers war die für Sagmühle bekannte persönliche wie spaßvolle Atmosphäre zu spüren, zu der alle beitrugen und diese auch sehr genossen.