Super-Angebot: Jetzt Vollmitglied werden - aber erst für 2018 bezahlen! Nutzen Sie diese Chance!

Jede Woche im GC Sagmühle: interessante Golfkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Herzlich Willkommen im Golfclub Sagmühle in Bad Griesbach!

Tradition verpflichtet!

Ob Mitglied oder Gast, hier sind SIE für uns die Nr. 1 !

Genießen Sie die persönliche, private und herzliche Atmosphäre im ersten Golfclub Bad Griesbachs.

Aktuelle Platzinfos:

heute Nacht-Turnier ab 19:45 Uhr!

Carts sind erlaubt!

Das Sekretariat ist täglich von 8 – 18 Uhr für Sie geöffnet!

Tel. 08532-2038  oder
E-Mail: info@sagmuehle.de

 

 

 

Gutshof Sagmühle:
Der Gutshof (Restaurant) ist täglich für Sie da!
Telefon: 08532-96140 und E-Mail:
gutshof-sagmuehle@quellness-golf.com

Night-Light Turnier – Kanonenstart heute um 19:45 Uhr!

Am heutigen Samstagabend, 23. September, wird das Nightlight-Turnier der Saison 2017 durchgeführt. Gespielt wird ein Florida Scramble in 4 er Teams auf den Bahnen 1,2,12-18.  Zur Orientierung werden auf den Bahnenmitten, an den Abschlägen, Fahnen sowie in den Löchern Leuchtmittel platziert. Gespielt wird mit Leuchtbällen, die der Golfclub stellt. Im Anschluss an die Runde gibt es eine kleine Stärkung und die Siegerehrung im Halfwayhouse!

Jetzt Vollmitglied im GC Sagmühle werden – aber erst 2018 bezahlen!!

Der Golfclub Sagmühle ist dafür bekannt, seinen Mitgliedern hohe Qualität in den Bereichen Platz und Sport sowie super freundlichen wie kompetenten Service zu bieten. Und das für den geringsten Jahresbeitrag einer Vollmitgliedschaft in der Region. Nutzen auch Sie dieses besondere Preis-Leistungsverhältnis! Jetzt sogar verbunden mit einem klasse Angebot: Jetzt schon Vollmitglied werden, ab sofort die Anlagen und den Club Sagmühle uneingeschränkt benutzen, aber erst ab 2018 bezahlen! Neugierig geworden? Wir informieren Sie gerne genauer!

Sagmühler Nachwuchsteam spielt groß auf

Am letzten Ferientag trat im GC Jura Hilzhofen eine Sagmühler Nachwuchsmannschaft, bestehend aus Leopold und Laurenz Bauer, Alexander Piller und Sebastian Gruber zum Finale des Bayerischen Golfverbands der Altersklasse 12 und jünger an. Erstmals in der Geschichte des GC Sagmühle hatte sich ein Team für dieses Finale qualifizieren können. Die Jungs schafften die große Sensation eines großartigen Sieges in der Nettowertung. Überragend dabei die 28 Nettopunkte, die Laurenz Bauer auf der nicht leicht zu spielenden 9 Loch Runde für das Team erspielte. Damit gewann er die Gesamtnettowertung! Alexander Piller mit 19 und Leopold Bauer mit 18 Punkte sorgten für die weiteren sehr guten Mannschaftsergebnisse, die zum deutlichen Sieg des Sagmühler Teams in der Nettowertung führten (mit sieben Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten). Ebenfalls sehr solide die Leistung von Sebastian Gruber, der als vierter im Team mit am Start war. Wir gratulieren recht herzlich!

AK 30 Team schafft den Aufstieg!

Am vergangenen Sonntag spielte die AK 30 Mannschaft des Golfclub Sagmühle um den Aufstieg von der dritten in die zweite Liga Bayerns. Für das Aufstiegsspiel qualifiziert hatte sich das Team durch den souveränen Vorrundensieg in der Gruppe C der 3. Liga.  Im gastgebenden GC Höhenpähl hieß der Gegner GC Wiggensbach, der ebenfalls seine Vorrundengruppe gewonnen hatte. Bei Regen wurden die 6 Einzel-Lochwettspiele um kurz vor halb zwölf Uhr gestartet. Gleich zu Beginn zeigten die Gegner vom GC Wiggensbach, dass auch sie die besten Spieler des Clubs aufgestellt hatten, um den Aufstieg zu erreichen und lagen schnell in einigen Matches in Führung. Dem konstant besseren und teils hochklassigen Golf der Sagmühler konnten dann lediglich doch nur zwei Spieler dagegen halten. Am Ende siegten die Sagmühler doch recht deutlich mit 4:2 Punkten. Rainer Wasner fuhr dank einer beeindruckend  fehlerfreien Runde den ersten Punkt für das GC Sagmühle Team mit einem klaren 5 auf 4 Erfolg ein. Den gleich souveränen Sieg konnte Thomas Widl verzeichnen. Stefan Scharschmidt konnte in einem spannenden Match am letzten Loch den sehr wichtigen dritten Punkt sichern. Den Sieg und Aufstieg perfekt machte Beni Sigl, der einen ebenfalls klaren 4 auf 2 Erfolg durch klasse Golf, insbesondere auf den letzten Bahnen, erzielte. Mannschaftscaptain Franz Bauer und Coach Mathias Probst freuten sich gemeinsam mit dem Team über diese super Leistung und den verdienten Aufstieg. Wir gratulieren recht herzlich.

jetzt anfragen:

14 + 3 =

Webcam